Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Der Freischütz | Oper von Carl Maria von WeberCarl Maria von Webers „Freischütz“ ist die deutsche romantische Oper schlechthin. Eine Neuproduktion der Bühne Baden in einer Inszenierung des Künstlerischen Leiters Michael Lakner. Die Spieloper, die einen festen Platz im Programm der Bühne Baden bekommt, ist seit 1897 erstmals wieder i


Baden, Bühne Baden - Stadttheater Baden

  • der_freischuetz_gal.jpg der_freischuetz_gal.jpg © Lukas Beck

Beschreibung

Romantische Oper in drei Aufzügen von Carl Maria von WeberLibretto von Johann Friedrich Kind
Handlung
Der Jägerbursche Max ist verzweifelt: Er muss mit einem Probeschuss sein Können beweisen, denn nur dann kann er Agathe, die Tochter des Erbförsters Kuno, heiraten.
Sein Kollege Kaspar, der ebenfalls in Agathe verliebt war, überredet Max, mit ihm  Freikugeln zu gießen, die immer ihr Ziel treffen. Kaspar allerdings ist mit dem Bösewicht Samiel im Bunde und von ihm abhängig. Dank der Fürsprache eines Eremiten vergibt Fürst Ottokar Max, der gestanden hat, beim Wettschießen Freikugeln benutzt zu haben. Nach einem Probejahr soll er Agathe heiraten dürfen.
Melodien
„Leise, leise fromme Weise“, „Durch die Wälder, durch die Auen“, „Wir winden dir den Jungfernkranz“ sowie diverse Jäger- und Bauernchöre verleihen diesem Werk bis zum heutigen Tag volkstümlichen Charakter.
Zitat:
„Mich umgarnen finst’re Mächte“

Informationen bei:

Bühne Baden - Stadttheater Baden

Bühne Baden - Stadttheater Baden

Theaterplatz 7
2500 Baden
  • Café im Haus
  • WC-Anlage
  • rollstuhltaugliche WC-Anlage
  • Bankomatkassa
  • Visa
  • Master Card
  • American Express
  • Diners Club
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und TrinkenEssen und Trinken

weitere Betriebe

ÜbernachtenÜbernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD BetriebeNiederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe