Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

The House – A Comedy Thriller - Publikumspreis 2016

39. Internationale Puppentheatertage 2017
Mistelbach, Stadtsaal Mistelbach

  • The House The House © Stadtgemeinde Mistelbach

Eintritt: € 17/8,50 (online & Vorverkauf € 15/7,5 )

Beschreibung

Wir Häuser sind nicht nur einfache Gemäuer, die von dir getrennt sind, nein, wir sind wie Museen, die die Geschehnisse und Erinnerungen derjenigen aufbewahren, die einst in unseren Mauern gelebt haben ... Von der Straße sieht meine Fassade friedlich aus – aber lassen Sie mich Ihnen die Geschichte erzählen, als ich das Eigentum einer bestimmten Familie eines Bestattungshauses war. Das Schicksal sorgte dafür, dass das, was das Herz meiner Besitzerin schon immer gequält hatte und sie auch veranlasste, ihren letzten Willen, sprich ihr Testament zu ändern, eines Abends vor meiner Tür auftauchte. Von meiner Seite aus betrachtet – der Innenseite – verwandelte sich diese Nacht in einen entsetzlichen Albtraum. Den Tod war ich gewohnt, aber hier war es, als hätte sich ein Tunnel geöffnet; ein Tunnel von der Hölle zum Himmel. Meine Zimmer wurden zum Schauplatz von Ereignissen, die nicht einmal der Tod aufhalten konnte, doch eine kleine Seele setzte alles daran, das zu ändern. Die Charaktere: Er ist treu, klug und leichtfüßig. Seine Liebe zu seiner Herrin und eine aufregende Erfahrung lassen die Geschichte eine jähe Wendung nehmen: der Hund Die reiche, alte Besitzerin des Hauses, des Bestattungsinstitutes und des Krematoriums. In ihrer Jugend machte sie einen großen Fehler, und die Reue darüber hat sie im Lauf der Jahre geschwächt. Sie lebt von der Welt zurückgezogen in Gesellschaft ihres geliebten Hundes: Frau Esperanza Sie heiratete Henry nicht aus Liebe, sondern um das Haus in ihre Finger zu bekommen. Und so wurde es, zu ihrem Ekel, ihre unangenehme Pflicht, Henrys kranke Tante zu pflegen. Flora ist eiskalt, sie ist getrieben von ihrer Schwäche für Gold – drehe dieser Frau niemals den Rücken zu ... Flora Zusammenfassend; er ist ein feiger Taugenichts, aber der Neffe von Frau Esperanza und somit der einzige Erbe! Henry ist für die praktischen Dinge und hat den großen, schwarzen Ofen im Krematorium am Laufen zu halten … Henry Zwei hilflose Narren, aufgewachsen in einem Waisen weiterlesen

  • familienfreundlich
  • auch bei Schlechtwetter

Informationen und Eintrittskarten bei:

Stadtgemeinde Mistelbach

Stadtsaal Mistelbach

Franz Josef-Straße 43
2130 Mistelbach
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und TrinkenEssen und Trinken

weitere Betriebe

ÜbernachtenÜbernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD BetriebeNiederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe